Unsere Praxis

Änderungen des Praxisablauf in Zeiten des Coronavirus:


  • Telefonische Terminabsprachen für jeden Praxisbesuch erforderlich;
  • Rezepte, Überweisungen, usw. immer telefonisch anfordern;
  • Vor Betreten der Praxis immer an der Praxiseingangstür klingeln – wenn vorhanden Mundschutz tragen;
  • Feste Abholzeiten für Rezepte etc. vor der Gartentür (bitte dort warten) – eine Mitarbeiterin kommt mit allen Unterlagen vor die Praxis (Versichertenkarte bitte nicht vergessen)
  • Mo-Fr 11:30-11:45 Uhr
  • Mo und Do 17:00-17:15 Uhr

Praxisorganisation

Durch unsere Praxisorganisation mit Terminvereinbarung ist es uns möglich, Wartezeiten auf ein Minimum zu begrenzen.

Terminsprechstunde

Für alle planbaren Beratungsanlässe bitten wir Sie einen Termin mit uns zu vereinbaren. Dies garantiert für Sie ein Minimum an Wartezeit.

Akutsprechstunde

Für akut aufgetretene Beschwerden, die nicht auf einen geplanten Termin warten können, bieten wir für Sie Akuttermine mit kurzer Beratung an. Hier hängt Ihre Wartezeit von der Anzahl der Patienten und der Komplexität der Beratungen ab. Bitte melden Sie uns auch Ihren Besuch für einen Akuttermin möglichst bald an. Wir können so den Praxisablauf besser organisieren, sie als Patient zwischen den vergebenen Termin einreihen, so dass sie als Patient von möglichst kurzen Wartezeiten profitieren – es kann immer wieder zu Verzögerungen kommen.

Notfälle

Akute Notfälle werden selbstverständlich sofort behandelt.

Überweisungen/Dauerrezepte

Um Ihre Wartezeiten in der Praxis bei der Abholung von Überweisungen und Dauerrezepten zur reduzieren bitten wir Sie Ihre Wünsche am Tag vor der Abholung telefonisch zu übermitteln.

Praxisausstattung

  • EKG, LZ-EKG, LZ-RR
  • Lungenfunktion
  • Sonographie des Bauchraumes und der Schilddrüse
  • Vorsorgeuntersuchung
  • Impfberatung
  • Laboruntersuchung